Grundsatz

Grundsatz & Menschenbild

Kein Ansatz, der sich auf Wissen, auf Training, auf die Annahme irgendeiner Lehre verlässt, kann auf Dauer von Nutzen sein. Haltung ist entscheidend nicht Worte.

Carl R. Rogers

Im Vordergrund meiner Arbeit steht die Individualität. So individuell jeder und jede einzelne von uns ist, so individuell sind auch Sicht- und Herangehensweisen und natürlich auch Lösungswege. Im Sinne des ganzheitlichen Coachings sind die Methoden, die dabei zum Einsatz kommen, ebenso vielfältig, wie Ihre Anliegen!

 

Mein Coaching-Grundsatz lautet:

Sie sind der Experte für Ihr Anliegen. Sie tragen bereits alles in sich was Sie brauchen. Sie haben nicht nur die Lösung ins sich, sondern auch alle Ressourcen. Der Mensch ist ein Potenzialträger und meine Aufgabe ist es dieses Potenzial zum Vorschein zu bringen, damit Sie es voll entfalten können um zu der Person zu werden die Sie sind.

 

In diesem Sinne sehe ich es als meine Aufgabe als Coach, Sie dabei zu unterstützen den für sich geeigneten Lösungsweg zu finden und Ihnen bei der Umsetzung oder in Veränderungsprozessen zur Seite zu stehen. Individuell, zielfokussiert, lösungsorientiert, nachhaltig. Damit Sie klare Entscheidungen treffen können.

 

Ich glaube an die Selbstwirksamkeit und Aktualisierungstendez des Menschen und bin fest davon überzeugt, dass jeder Mensch eine tiefe innere Stärke und Kraft in sich trägt, die es ihm ermöglicht sein volles Potenzial zu entfalten. Manchen fällt dies mit professioneller Unterstützung leichter.

 

Und genau so sehe ich auch meiner Rolle als Ihr Coach:
Ihnen als Potenzialentwicklerin, Impulsgeberin und Mutmacherin zur Seite zu stehen und Sie mit einem Werkzeugkasten an Tools und Methoden zu unterstützen, um Sie bei Ihrem Vorhaben oder der Lösung Ihres Anliegens zu begleiten. Hands-on, mit Herz, Hirn und Humor – denn der darf nicht fehlen 😉

 

Ganzheitliches Coaching greift dabei in alle Lebensbereiche ein und niemals kann ein Bereich losgelöst vom anderen betrachtet werden. Der Mensch ist schließlich kein isoliertes Wesen, und deshalb kann er auch niemals in isolierten Bereichen betrachtet werden.

RESPEKT, WERTSCHÄTZUNG und NEUGIER sind für mich die Grundbasis für jede Art von Beziehung

Ich bringe meinem Gegenüber größtmöglichen Respekt entgegen und bin voller Neugier und Wertschätzung für sein „So-Sein“ – wie ich es gerne ausdrücke. Wir alle sind wie wir sind aus unseren Erfahrungen, Erlebnissen, dem Umfeld in dem wir aufgewachsen sind und in dem wir uns bewegen. Ich betrachte daher stets das gesamte Systemgefüge eines Menschen. Körper, Geist, Seele und Umwelt bilden eine Einheit und werden im ganzheitlichen Coaching immer gemeinsam betrachtet.

 

Zusätzlich bringt jeder Mensch eine Wundertüte an großartigen Talenten und Fähigkeiten mit, die jeder auf seine ganz individuelle Weise zum Ausdruck bringt. Jeder einzelne ist damit ein Potenzialträger dessen Lebensaufgabe – ja dessen Bestimmung es sogar ist – dieses Potenzial zum Leben zu erwecken und damit letztendlich diesen inneren Leitstrahl der in jedem Menschen in ganz einzigartiger Weise vorhanden ist, auch zum Strahlen zu bringen und sich zu verwirklichen. Für ein sinnerfülltes Leben!

Das LEBEN ist für mich ein Quell des LERNENS, WACHSENS und der INSPIRATION.

Ich liebe es Neues zu lernen, neue Methoden auszuprobieren und mir anzueignen. Als Coach habe ich mit dem Potenzialradar auch meine eigene Coachingmethode entwickelt und gebe meine Kenntnisse erfolgreich weiter. Hunderte Menschen habe ich bereits dabei begleitet, ihr Potenzial in den wichtigen Lebensbereichen zu erkennen und zu entfalten, um damit letztlich ein erfüllteres Leben zu führen.

 

Aktuelle Erkenntnisse aus der Psychologie, der Neurowissenschaft, der Medizin aber auch der Sozial- und Wirtschaftwissenschaft fließen in meine Arbeit ein. Ich überprüfe neue und hilfreiche Methoden und nehme sie in mein Angebot auf, Bewährtes entwickle ich weiter. Ich bilde mich natürlich laufend weiter. Aber nicht weil ich muss, sondern weil mein Beruf meine Berufung ist. Die Ausbildung zur Psychotherapeutin ist für mich die logische Konsequenz meines Ausbildungswerdeganges und bringt bereits jetzt für meine Coachees eine spürbare Wirkung im Coachingprozeß. Des Weiteren bin ich sowohl mit PsychologInnen, TherapeutInnen sowie anderen CoachingkollegInnen gut vernetzt.

Presseartikel