Coachingadventkalender Impuls 1: Glücksmomente einfangen

Coachingadventkalender Impuls 1: Glücksmomente einfangen

Hattest du als Kind einen Adventskalender? Kannst du dich noch erinnern, wie du dich täglich darauf gefreut hast, ein Türchen deines Kalenders zu öffnen? Auch wenn´s nur eine Kleinigkeit war… es war doch irgendwie etwas besonders… Vielleicht hast du ja manchmal geschummelt und ein Kästchen weitergesehen, oder sogar das ganz große, besondere 24-er Kästchen aufgemacht, um zu spicken was da wohl drinnen ist… Also ich geb´s zu, ich hab das manchmal gemacht…

Neugier ist ja grundsätzlich etwas Gutes, aber manchmal steckt auch Ungeduld und Hektik dahinter.  Nicht immer macht es Sinn, mehrere Schritte vorwärts zu eilen, sondern es tut gut, einen Schritt nach dem anderen zu gehen und zu genießen, was gerade ist. Eben ein Türchen nach dem anderen zu öffnen. Außerdem können wir, wenn wir zu sehr in Eile sind und immer schon ans nächste Ziel, die nächste Herausforderung oder Aufgabe denken, die kleinen Glücksmomente des Alltags gar nicht richtig schätzen, dabei steckt so viel Energie und Potenzial in ihnen.

Denn ganz besonders aus diesen kleinen Dingen schöpfen wir immens viel Kraft, Mut und Zuversicht, uns immer wieder auch den großen Herausforderungen des Lebens zu stellen.

Wie achtsam bist du eigentlich im Umgang mit den kleinen Glücksmomenten des Alltages? Wie bewusst nimmst du sie wahr? Gönnst du dir ein kurzes Innehalten? Also mir gelingt das unter tags auch nicht immer so leicht, aber ich hole das abends nochmals ganz besonders intensiv nach.

Mit meinem heutigen Impuls möchte ich dich dazu einladen, dir ab heute abends vor dem Schlafengehen 5 – 10 Minuten Zeit zu nehmen um deinen Tag Revue passieren zu lassen. (Du brauchst dazu wirklich nicht mehr als 5 – 10 Minuten)

  • Reflektiere, was du heute alles geschafft hast.
  • Mache dir bewusst, in welchen Momenten du ganz besonders in deinem Element warst.
  • Erlebe dich in Gedanken noch einmal in dieser Situation.
  • Was war so besonders daran?
  • Wobei warst du glücklich?
  • Was hat dir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert?
  • Was hast du da genau gemacht?
  • Wer war bei dir?

Blicke auch auf Kleinigkeiten. Jeder noch so kleine Glücksmoment lässt dich wachsen, wenn du ihn dir bewusst machst.

Vielleicht zaubert diese Situation noch spät abends ein Lächeln auf dein Gesicht?

Dein Fokus verschiebt sich. Du wirst, wenn du das täglich machst merken, dass du auch tagsüber diese kleinen Glücksmomente bewusster wahrnehmen kannst und sie dir schon während des Tages richtig gut tun.

Genieße jeden noch so kleinen Glücksmoment und mache ihn Dir bewusst – so stärkst Du Deine innere Kraft und wächst aus Dir selbst heraus.

Meinen Klienten die diese „Mentalübung“ zu ihrem Abendritual machen, erleben bereits innerhalb weniger Tage und Wochen eine enorme positive Veränderung in ihrer Wahrnehmung. Und zwar nicht nur in Bezug auf sich selbst sondern auch in Bezug auf ihre Umwelt. Sie fühlen sich leichter, aktiver, selbstbewusster, handlungsfähiger, sind gelassener, fröhlicher.

Hole Dir ab sofort Deine kleinen Glücksmomente täglich ins Bewusstsein. Sie sind so bedeutungsvoll, denn sie stärken Deine Selbstwirksamkeit. Selbstwirksamkeit ist der innere Treibstoff, der dich immer wieder ins Tun bringt. Du brauchst sie, wenn es um deine Potenzialentfaltung geht. Denn je mehr du dich als wirksam und wirkungsvoll erlebst umso mehr traust du dir auch zu! Du zapfst Deine inneren Ressourcen an und erlebst dich als kraftvoll und stark, so bist du auch leistungs- und widerstandsfähiger.

Besonders wirkungsvoll ist es, wenn du dir die Situationen notierst und in einem kleinen Tagebuch festhältst. Du kannst auch die Ereignisse auf Zetteln notieren und in einer Schachtel oder in einem schönen Glas aufbewahren und sie dir immer wieder einmal ansehen – am Schönsten ist es, das am Ende des Jahres zu tun. Sie wirken dann auf dich, wie eine kleine Glücksdusche.

ALLES LIEBE ZU DIR

Deine Doris

( ho ho ho 🙂 )

 

PS: Du möchtest immer up2date sein und laufend über Neuigkeiten informiert werden, dann freue ich mich, wenn du dich hier in meinem Newsletter einträgst. Als Dankeschön bekommst du mein E-Booklet ABC der Potenzialentfaltung zum Gratis-Download.

PPS: Möchtest Du mit mir arbeiten? Dann nutze die Möglichkeit des kostenlosen Erstgespächs. Lerne mich kennen, mach dir dein eigenes Bild von mir und wir finden gemeinsam heraus, wie ich dich bei deinem Anliegen unterstützen kann. Ich freue mich auf dich und bin richtig richtig gern für dich da. 

ÜBER DIE AUTORIN

Doris Bernhard zählt zu Österreichs Top Coaches und Beraterinnen mit dem besonderen Rundumblick. Als Unternehmensberaterin, ganzheitlicher psychosozialer Coach, Organisationsaufstellerin, Kommunikations- und Mentaltrainerin beschäftigt sie sich seit fast zwanzig Jahren mit Potenzialentfaltung. Zunächst im wirtschaftlichen Kontext, seit 10 Jahren mit besonderem Fokus auf den Menschen. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit als Coach liegt im Aufspüren der ureigensten Fähigkeiten und Potenziale eines Menschen. Sie macht Mut und gibt wertvolle Impulse für ein erfülltes, erfolgreiches und zufriedenes Leben und plädiert dafür, dass es nie zu spät ist, sich selbst als aktiver Gestalter seines Lebens zu sehen, um seiner Berufung zu folgen und seiner Passion in allen Lebensbereichen Ausdruck zu verleihen.

Inspiriert durch ihre eigene Geschichte hat sie das Coachingtool POTENZIALRADAR entwickelt. Eine ganzheitliche Coachingmethode, die ermöglicht Potenziale in sich und im Außen zu erkennen und zu entfalten um schließlich seiner wahren Berufung zu folgen. Im Mai 2016 ist ihr erstes Buch erschienen. Aus dem POTENZIALRADAR  ist durch die Arbeit mit Paaren das LOVEoskop entstanden. Ein ganzheitliches Coachingtool für Paare, das Raum schafft, um sich als Individuum zu entfalten, Potenziale in der Liebesbeziehung sichtbar macht, um gemeinsam darauf aufbauend eine erfüllte und lebendige Liebesbeziehung zu kreieren.

Biografie

 

Verwandte Beiträge

Antworten