Coachingadventkalender Impuls 6: Sparkling Moments

Coachingadventkalender Impuls 6: Sparkling Moments

Heute ist der 6. Dezember: in vielen Ländern – so auch bei uns in Österreich – ist es Brauch, dass in der Nacht vom 5. auf den 6. Dezember zu den Kindern, die das ganze Jahr über besonders brav waren, der Nikolaus kommt und sie mit Geschenken belohnt. Und heute belohnst du dich und obendrein gibt´s eine kleine Überraschung 😉

Ich möchte dich heute einladen dir rund 15-20 Minuten Zeit zu nehmen, um dein Jahr Revue passieren zu lassen und zwar zunächst mit ganz besonderem Fokus auf die positiven Dinge, die sich ereignet haben! Deine Sparkling Moments also.

Mache dir eine Tabelle und gehe gedanklich jeden Monat durch und notiere die Ereignisse:

  • Welche Highlights haben sich ereignet?
  • Warum war es für dich ein Highlight?
  • Was war dein Beitrag?
  • Welche deiner Stärken, Fähigkeiten und Kompetenzen hast du unter Beweis gestellt?
  • Kam ein besonderes Talent von dir zum Vorschein?
  • Wobei bist du so richtig in deinem Element gewesen?
  • Wobei bist du vielleicht sogar über dich hinausgewachsen?

Und nun, lass uns doch gemeinsam auch darauf blicken:

  • Welche Hürden hast du gemeistert?
  • Ist vielleicht unterm Jahr etwas passiert, das dich ins Schleudern gebracht hat?
  • Bremst dich das Ereignis noch aus oder kannst du es als Chance der Entwicklung sehen?

Vielleicht war die Zeit noch nicht reif und du nimmst einen neuen Anlauf. Womöglich packst du es etwas anders an – denn du weißt es genau: Mehr vom selben bringt dich nicht weiter! Gönne dir eine Reflexionsschleife und überlege dir eine neue Strategie. Schmeiß bitte nicht die Flinte ins Korn! Das wäre zu einfach! Du hast schon so viel geschafft! Das siehst du doch, wenn du auf dein Jahr zurückblickst. Manches muss man aber auch ziehen lassen, damit dann Platz für etwas Neues ist…selbst wenn es noch schmerzt.

Ich bin übrigens immer sehr achtsam in der Betrachtungsweise und Rückschau auf „die Hürden unseres Lebens“. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass das Leben oft eine Wendung nehmen kann, die einem alles abverlangt. Es braucht da durchaus einige Zeit, bis man wieder Boden unter den Füßen bekommt. Doch umso wichtiger ist der Blick auf das Gute, auf jene Momente, wo wir in unserer Kraft sind und die uns letztlich Kraft geben, über weitere Hürden hinwegzufegen. Gib dir die Zeit, die du brauchst und gestatte dir auch alle Gefühle die dazugehören, um das Ereignis zu verarbeiten. Ich weiß, es geht weiter, auch wenn man ganz unten ist. Wir Menschen haben den Drang wieder aufzustehen uns wieder aufzurichten und oft sind wir danach stärker als je zuvor 😉

Aktiviere deine inneren Kräfte!

  • Wie hast du in der Vergangenheit knifflige Situationen gemeistert?
  • Welche deiner Stärken, Eigenschaften und Kompetenzen kannst du nutzen?
  • Gibt es jemanden der vor einer ähnlichen Herausforderung stand wie du? Wie hat er/sie dieses Problem gelöst? Was kannst du daraus für dich mitnehmen?
  • Wer kann dich unterstützen? Lass dir die Hand reichen!

Was nimmst du aus dieser Rückschau für dich heute mit?

Vielleicht auch in Bezug auf den gestrigen Impuls, wo es um deine leuchtenden Ziele ging.

  • Welche deiner Eigenschaften, Stärken, Kompetenzen und Ressourcen kann dir in Bezug auf deine Vorhaben dienen?
  • Welche möchtest du ausbauen?

Und:

  • Was läßt du künftig sein, weil du weißt, dass es dich nicht weiterbringt?

Belohne dich doch heute mit einer Kleinigkeit, die dein Herz erfreut!

Sei stolz auf dich! Auf deine Entwicklung und darauf, was du erreicht hast.

Und nun die versprochene Überraschung:

Ich habe einen Mentalübung für dich, die dir übrigens das ganze Jahr über gut tut, wann auch immer du etwas geschafft hast:

Mach die Siegerpose! Wooohooo!!!

Bitte stehe auf und schüttle dich einmal kräftig durch. Stelle Dich nun aufrecht hin und mache eine Siegespose, das stärkt Dein Selbstvertrauen und das Bewusstsein für Deine innere Kraft, aus der heraus, Du täglich Kraft schöpfst. Wenn du magst trommle dir ein wenig auf die Brust (wie die Gorillas) –  Ja, ich weiß, das ist lustig, aber es wirkt. Wirklich! Probiere es aus! 

Nimm dann ein paar kräftige, tiefe Atemzüge. Den letzten Atemzug nimm ganz bewusst EIN und atme kraftvoll AUS.

Sieh dir an, was du alles geschafft und geleistet hast! Es ist so viel. Unterm Jahr, wenn wir so am Schaffen sind, da ist es uns gar nicht richtig bewusst, wie viel wir leisten. Der wohlwollende, liebevolle, wie achtsame Blick auf unsere eigene Leistung ist Gold wert! Und keine Angst: du wirst deshalb nicht größenwahnsinnig.

Ich verrate dir nämlich ein Geheimnis:

Nur wenn wir uns selbst zu schätzen wissen und uns liebevoll annehmen, gelingt es uns auch, uns anderen wertschätzend und liebevoll zuzuwenden. Das wiederum, kommt zu uns zurück.

Von ganzem Herzen, alles Liebe zu Dir

Deine Doris

(ho ho ho 😉 )

PS: Du möchtest immer up2date sein und laufend über Neuigkeiten informiert werden, dann freue ich mich, wenn du dich hier in meinem Newsletter einträgst. Als Dankeschön bekommst du mein E-Booklet ABC der Potenzialentfaltung zum Gratis-Download.

PPS: Möchtest Du mit mir arbeiten? Dann nutze die Möglichkeit des kostenlosen Erstgespächs. Lerne mich kennen, mach dir dein eigenes Bild von mir und wir finden gemeinsam heraus, wie ich dich bei deinem Anliegen unterstützen kann. Ich freue mich auf dich und bin richtig-richtig gern für dich da. 

ÜBER DIE AUTORIN

Doris Bernhard zählt zu Österreichs Top Coaches und Beraterinnen mit dem besonderen Rundumblick. Als Unternehmensberaterin, ganzheitlicher psychosozialer Coach, Organisationsaufstellerin, Kommunikations- und Mentaltrainerin beschäftigt sie sich seit fast zwanzig Jahren mit Potenzialentfaltung. Zunächst im wirtschaftlichen Kontext, seit 10 Jahren mit besonderem Fokus auf den Menschen. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit als Coach liegt im Aufspüren der ureigensten Fähigkeiten und Potenziale eines Menschen. Sie macht Mut und gibt wertvolle Impulse für ein erfülltes, erfolgreiches und zufriedenes Leben und plädiert dafür, dass es nie zu spät ist, sich selbst als aktiver Gestalter seines Lebens zu sehen, um seiner Berufung zu folgen und seiner Passion in allen Lebensbereichen Ausdruck zu verleihen.

Inspiriert durch ihre eigene Geschichte hat sie das Coachingtool POTENZIALRADAR entwickelt. Eine ganzheitliche Coachingmethode, die ermöglicht Potenziale in sich und im Außen zu erkennen und zu entfalten um schließlich seiner wahren Berufung zu folgen. Im Mai 2016 ist ihr erstes Buch erschienen. Aus dem POTENZIALRADAR  ist durch die Arbeit mit Paaren das LOVEoskop entstanden. Ein ganzheitliches Coachingtool für Paare, das Raum schafft, um sich als Individuum zu entfalten, Potenziale in der Liebesbeziehung sichtbar macht, um gemeinsam darauf aufbauend eine erfüllte und lebendige Liebesbeziehung zu kreieren.

Biografie

Verwandte Beiträge

Antworten